Besuch der HFLA Ursprung

Die Siglmühle freute sich am Faschingsdienstag über den Besuch einer Matura-Klasse der HFLA Ursprung
mit Professorin Frau Mag. Christa Seidl.

Gemeinsam mit Geschäftsführer Felix Wallner wurde zuerst die Produktion besichtigt und danach
über das Thema Futtermittel diskutiert.

Wir bedanken uns für Euer Interesse und wünschen Euch alles Gute!

Hohe Jagd & Fischerei

Vielen Dank für die zahlreichen Besuche auf der

Hohen Jagd & Fischerei!

Hier geht's zur Galerie...

Züchterischer Erfolg mit Sigl-Futter

Der Rinderzuchtverband Salzburg beeindruckte bei der GENOSTAR-Schau am 09.11.2013 in Wieselburg mit einem tollen Ergebnis. Bei der Präsentation der derzeit besten Kühe aus dem Zuchtprogramm überzeugten folgende Sigl-Futter Kunden den Preisrichter:

Hubert Rettensteiner, Prechtl in Flachau, begeisterte mit zwei Kühen:
Bei den Dauerleistungskühen über 60.000 kg Lebensleistung gewann Rumbatochter Trixi souverän.
In der Gesamtsiegerwahl wurde Trixi außerdem zum Champion der älteren Kühe gekürt.
Bei den Kühen mit fünf Abkalbungen wurde Tini (V.Nikos) Drittplatzierte.

Andreas Übetsroider, Kletzlberger in Nußdorf:
Peggy (V. GS Rau) wurde Gruppendritte bei den Zweitkalbskühen.

Rupert Viehhauser, Schwab in Kleinarl:
Zirm (V.Rumgo) holte sich den Reservesieg in der ersten Jungkuhgruppe.

Maria Mühlthaler, Moosreit in Rauris:
Bei den Kühen mit fünf Abkalbungen sicherte sich Enzian den Gruppenreservesieg (V.Masolino).

Die Siglmühle als Futtermittellieferant gratuliert herzlich zum Erfolg und freut sich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit!

Neu: Sigl Synchro-Faser

Durch die trockene Witterung sind heuer die Grundfuttererträge stark reduziert.
Wegen dem geringeren Angebot sind auch die Preise für Grundfutter und Raufutter angestiegen.

Als Alternative haben wir Sigl Synchro-Faser entwickelt.

Mehr Informationen zu diesem neuen Produkt finden Sie hier.